Ein Beruf mit vielen Möglichkeiten

Der Kaufmann und die Kauffrau im Gesundheitswesen ist ein moderner und vielseitiger Beruf. Gesundheitskaufleute planen und organisieren Verwaltungsvorgänge, Geschäftsprozesse und Dienstleistungen im Gesundheitswesen. Sie haben die Möglichkeit in unterschiedlichen kaufmännisch-medizinischen Bereichen zu arbeiten. Ihnen erschießen sich Tätigkeiten in Arztpraxen, Krankenhäusern, Einrichtungen im Kur-, Reha- und Altenpflegebereich, sozialen Institutionen sowie bei Krankenkassen, Rentenversicherungen, Berufsgenossenschaften und ärztlichen Abrechnungsfirmen.

In vielen Bereichen haben Gesundheitskaufleute auch direkte serviceorientierte Kontakte zu Dienstleistern, Kunden, Patienten und medizinischen Fachpersonal.

Mit ihren organisatorischen und kaufmännischen Fähigkeiten sind sie maßgeblich am unternehmerischen Erfolg beteiligt. Zum reibungslosen Ablauf von gesundheitsnahen Dienstleistungen sind können sie auch für die Beschaffung von medizinischen Dienstleistungen und Produkten verantwortlich sein.

Kursstart

14.01.2019


Was ist das BWBZ

Das Berliner Weiterbildungszentrum (BWBZ) ist das Aus- und Weiterbildungsunternehmen in Berlin. Wir gehören zu der Unternehmensgruppe der dispo-Tf Holding.


Zielgruppe / Teilnahmevoraussetzung
  • Arbeitssuchendende mit oder ohne Berufsausbildung
  • Arbeitssuchende, die einen beruflichen Neuanfang bzw. Wiedereinstig
  • Sonstige Personen nach gesondertem Gespräch
Lerninhalte
  • Lern- und Arbeitstechniken
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Information, Kommunikation und Kooperation
  • Rechnungswesen
  • Marketing
  • Personal
Berufsspezifischer Unterricht
  • Organisation, Aufgaben und Rechtsfragen des Gesundheits- und Sozialwesens
  • Medizinische Dokumentation und Berichtswesen
  • Datenschutz
  • Materialwirtschaft
  • Marketing im Gesundheitswesen
  • Finanz- und Rechnungswesen im Gesundheitsbereich
  • Leistungsabrechnung
Dauer

24 Monate (6-monatiges Praktikum inklusive)

Unterrichtszeiten

Montag bis Freitag 08:00 bis 16:30 Uhr
Die Zeiten können den Ausbildungserfordernissen angepasst werden.

Abschluss

IHK-Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf

Kostenübernahme/ Förderung

Die Kosten für die Ausbildung können von Leistungsträgern, wie z. B. der Agentur für Arbeit, Jobcenter und der Deutschen Rentenversicherung, übernommen werden.
Gerne beraten wir Sie, zu Möglichkeiten darin individueller Förderung.


Anmeldung zur Beratung

Melden Sie sich unter bildung@bwbz.de und wir vereinbaren unverzüglich einen Termin mit Ihnen.
Jede Woche findet in Berlin Marzahn eine Informationsveranstaltung statt. Dort stellen wir Ihnen alle Massnahmen vor.

Anmeldung zum Beratungsgespäch und Informationen

Interesse an

* Pflichtfelder

Datenschutzhinweis:
Wir benötigen die mit einem Sternchen * versehenen Daten, um mit Ihnen Kontakt aufnehmen zu können. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben.